Yellowfin erhält Platzierung oben rechts in der Nucleus Value Matrix for Business Intelligence & Analytics.

Ketchum Idaho. Yellowfin, weltweiter Anbieter von Business Intelligence (BI) und Analysesoftware, wurde als ‘Leader’ in der neuesten Technology Value Matrix for Business Intelligence and Analytics (2. Halbjahr 2014) von Nucleus Research ausgezeichnet.

Der Bericht bewertete die führenden BI-Anbieter der Welt hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und der Funktionalität, den beiden Faktoren, die laut Nucleus Research wichtige Indikatoren für einen erfolgreichen Return on Investment (ROI) sowie für die maximale Wertschöpfung sind.

Die Value Matrix von Nucleus Research ist in vier Quadranten aufgeteilt: Leaders, Experts, Facilitators und Core Providers. Yellowfin wurde im „Leader“-Quadranten platziert, wobei der Bericht angab: „Anbieter im Leader-Quadranten haben sowohl in die Funktionalität, als auch in die Benutzerfreundlichkeit investiert, und bieten unter Umständen den größten potentiellen ROI“.

„Yellowfins Kombination aus einer Collaborative BI Plattform, starken eingebauten BI-Präsentationsfunktionen, Datenvisualisierung sowie Fähigkeiten zur Entscheidungsunterstützung bietet eine einfache, benutzerfreundliche BI-Lösung auf einer 100% webbasierten Plattform, sowie eine Sichtweise, die die einzige Version der Wahrheit enthält“, sagt der Bericht. „Als immer mehr Unternehmen nach einem besseren ROI, reduzierter Abhängigkeit von der IT sowie einer größeren Benutzerproduktivität suchen, erlaubt der Fokus von Yellowfin, die Benutzeroberfläche und die Präsentationsschicht einfach und benutzerfreundlich zu halten, dass das Tool gleich auf mehreren Ebenen konkurrenzfähig bleibt: beim Einsatz auf Unternehmens-, Abteilungs- oder Embedded BI-Ebene.“

Nina Sandy, Principal Analyst für BI und Analyse bei Nucleus Research, sagt, dass Yellowfins „einfach zu verstehende Benutzeroberfläche, Flexibilität, eigenständige Entdeckung der Services sowie die Einfachheit des Einsatzes die Schlüsselfaktoren für den Erfolg waren, der bei ihren Einsätzen festzustellen war.“

Ferner führt Sandy die Unterstützung von mehreren Plattformen und Geräten durch Mobile BI, ein All-Inclusive-Lizenzmodell sowie die Funktionen zur Governed Data Discovery als starke Vorteile des Tools auf.

„Yellowfin bietet Schlüsselfunktionen zur Administration, Verwaltung sowie erweiterten Datenanalyse und -Exploration, die für den unternehmensweiten Einsatz von Wichtigkeit sind“, sagt Sandy. „Jede Lizenz ist außerdem All-Inclusive: es gibt keine gesonderten Kosten für die Nutzung von Yellowfins ortsbasierter Analyse, kollaborativen Funktionen oder für native Apps für iPad, iPhone bzw. die HTML 5 App für Android-Geräte.”

Glen Rabie, CEO von Yellowfin, sagte, dass der Weg in den Leader-Quadranten der Value Matrix von Nucleus Research ein Zeichen für die klare strategische Richtung und die Bereitschaft von Yellowfin sei, Innovationen zu betreiben.

„Die Mission von Yellowfin, den allgegenwärtige Einsatz von Reporting und Analyse zur Realität zu machen, hat dazu gebracht, dass wir in 2014 in etlichen Industriepublikationen, die die Vorteile von BI bekannt machen sollen, an erster Stelle stehen“, sagt Rabie. „Yellowfin GeoPacks, der im August dieses Jahres veröffentlicht wurde und kostenlos über das Yellowfin Marketplace von der Webseite von Yellowfin herunterladbar ist, enthält Daten zur Demographie, Geometrie und GIS. Als Ergebnis können Unternehmen nun ortsbasierte Informationen mit den eigenen Geschäftsdaten schnell verknüpfen, um tiefere ortsbasierte Erkenntnisse zu gewinnen, ohne sich diese Informationen aus einer dritten Quelle erst besorgen zu müssen.“

In jedem ihrer halbjährigen Value Matrix-Berichte projiziert Nucleus Research einen “6-monatigen Trend für jeden Anbieter”. Nach Vorhersage von Nucleus Research wird Yellowfin weiter nach oben und nach rechts im Leader-Quadranten vordringen, der in der nächsten Version des Berichts (1. Hälfte 2015) in Juni 2015 erscheinen soll.

Den gesamten Bericht von NucleusResearch.com können Sie hier herunterladen: http://nucleusresearch.com/research/single/technology-value-matrix-second-half-2014-analytics/

– ENDE –

Über die Technology Value Matrix von Nucleus Research

Die Technology Value Matrix basiert auf den zwei Kernkriterien: Benutzerfreundlichkeit (Usability) und Funktionalität (Functionality), den beiden Faktoren, die die laut Nucleus Research wichtige Indikatoren für einen erfolgreichen ROI sowie für die maximale Wertschöpfung sind.

Der Aspekt der „Benutzerfreundlichkeit“ der Matrix wird anhand der intuitiven Bedienung der Anwendung, dem Vorhandensein von rollenbasierten Oberflächen, den Trainingsanforderungen sowie der Produktivitätsauswirkung auf die Anwender gemessen. Die „Funktionalitäts“-Komponente basiert auf Bewertungen, die nach der Breite und der Wiederholbarkeit der Kernanwendungsfunktionalität vergeben werden.

Über Nucleus Research

Nucleus Research ist globaler Anbieter von investigativen, fallbasierten Dienstleistungen zur Technologieforschung und -Beratung, die eine Realwelt-Einsicht bieten, um die Wertschöpfung der Technologie maximieren zu können. Mehr Informationen finden Sie unter NucleusResearch.com, oder folgen Sie uns auf Twitter: @NucleusResearch.

Über Yellowfin

Yellowfin ist ein weltweiter Anbieter von Business Intelligence- (BI) sowie Analyse-Software, mit der Mission, BI einfach zu machen. Gegründet wurde die Firma im Jahre 2003, als Antwort auf die Komplexität und Kosten beim Implementieren von traditionellen BI-Tools. Yellowfin ist eine hoch intuitive, 100% Webbasierte Lösung zum Reporting und Analyse. Yellowfin ist Marktführer im Bereich Mobile, kollaborative und embedded-BI sowie im Bereich Location Intelligence und Datenvisualisierung. Mehr Informationen finden Sie unter www.yellowfinbi.com

Für weitere Mediainformationen kontaktieren Sie:

Lachlan James, Communications Manager unter +61 (0)3 8617 4954, +61 (0)431 835 658 oder lachlan.james@yellowfin.bi

Thanks for trying Yellowfin

Please complete the form below to request your copy of Yellowfin today.