Business-Intelligence-Anbieter Yellowfin geht Partnerschaft mit deutschem Reseller PIKON ein

Der weltweite Anbieter von Business-Intelligence-(BI-) und Analysesoftware, Yellowfin, hat einen Reseller-Vertrag mit der internationalen Beratungs- und Softwarefirma PIKON International Consulting Group unterzeichnet.

Die Partnerschaft wird es PIKON erlauben, die an Geschäftskunden ausgerichtete BI-Lösung von Yellowfin sowie damit verbundene professionelle Dienste für seine bestehenden sowie seine zukünftigen Kunden in ganz Deutschland, in Belgien und im Vereinigten Königreich bereitzustellen. PIKON hat seinen Hauptsitz in Saarbrücken in Deutschland und betreibt Landesgesellschaften in Belgien und im Vereinigten Königreich.

Die Leiterin des Bereichs BI bei PIKON, Stefanie Lenz, sagte, dass die Betonung von Yellowfin beim Self-Service Reporting und bei Collaborative BI wichtige Faktoren bei der Entscheidung für die Partnerschaft gewesen seien.

„Die Befähigung der betrieblichen Anwender und eine schnelle Rendite sind die beiden Triebfedern in der heutigen Business-Intelligence-Branche", sagte Lenz. „Yellowfin folgt diesem Weg mit seinem Hauptaugenmerk auf den Endanwender schon ziemlich lange, was zu einer ausgereiften und gut programmierten BI-Software geführt hat, die sowohl für betriebliche Nutzer als auch für Administratoren leicht zu bedienen ist."

„Yellowfin stellt für die Kunden von PIKON dank seiner starken Konzentration auf das Self-Service Reporting und die kollaborative Entscheidungsfindung die ideale Lösung dar, weil diese Zeit und Geld bei den Ausgaben für Einrichtung und Schulungen sparen wollen. Yellowfin bietet ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis."

Senior BI Consultant bei PIKON, Oliver Dworschak, sagte, dass die Möglichkeiten von Yellowfin bei der Befähigung von Endanwendern, wenn es um einen unabhängigen Zugriff auf das System geht sowie darum, auf der Grundlage von Kenntnissen durch BI aktiv zu werden, PIKON in die Lage versetzen würden, mehr Geschäfte direkt aus den einzelnen Geschäftseinheiten heraus zu generieren.

„Yellowfin kann den Kunden von PIKON behilflich sein – insbesondere jenen, die ein großes Augenmerk auf Self-Service BI für Anwender aus der Branche legen – um das Beste aus ihren Daten zu machen, indem die Zahlen in einer hoch flexiblen kollaborativen Umgebung weitergegeben und interpretiert werden", sagte Dworschak.

Der Managing Director von Yellowfin für die EMEA-Region, Peter Baxter, sagte, dass die Philosophie von PIKON, den Kunden an die erste Stelle zu setzten, und der nachhaltige Ansatz für das Geschäftswachstum Strategien seien, die das Unternehmen zu einem attraktiven Partner machten.

„Das profunde Wissen und die Erfahrungen, durch die Business-Intelligence-Projekte nach bewährten Methoden angeboten werden können, werden zusammen mit den in ganz Deutschland, Belgien und im Vereinigten Königreich verteilten Ressourcen PIKON dabei helfen, den Ruf und die Präsenz von Yellowfin in Deutschland und in ganz Europa zu stärken", sagte Baxter.

– ENDE –

Über die PIKON International Consulting Group

Die PIKON International Consulting Group ist ein internationales Beratungs- und Softwarehaus mit Hauptsitz in Saarbrücken. Gemeinsam mit seinen Landesgesellschaften in Belgien und im Vereinigten Königreich berät PIKON seine internationalen Kunden ganzheitlich im Spannungsfeld von IT, Betriebswirtschaft und Kommunikation (PIKON 3-Punkt-Ansatz). Die IT-Beratung von PIKON konzentriert sich auf die Produkte von SAP und Lösungen im Bereich ERP (Prozesse im Logistik und Finance-Bereich mit Schwerpunkt kundenindividuelle Fertigung), Business Intelligence (Reporting und Planung) und Business Integration (system- und unternehmensübergreifende Prozesse). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pikon.com

Über Yellowfin

Yellowfin ist ein globaler Anbieter von Business-Intelligence-(BI-) und Analysesoftware, der sich das Ziel gesetzt hat, BI einfach und für jedermann verständlich zu machen. Yellowfin wurde 2003 als Antwort auf die Komplexität und Kosten bei Einführung und Verwendung traditioneller BI-Werkzeuge gegründet und bietet eine hoch intuitive und vollständig webbasierte Reporting- und Analyselösung an. Yellowfin ist ein Marktführer bei mobiler, kollaborativer und eingebetteter BI sowie bei Location Intelligence und Datenvisualisierung.

Über 10.000 Organisationen und mehr als eine Million Endbenutzer in 70 Ländern verwenden Yellowfin täglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.yellowfinbi.com

Für regelmäßige Updates und Nachrichten folgen Sie Yellowfin auf Twitter (@YellowfinBI), LinkedIn (Yellowfin Business Intelligence), YouTube (Yellowfin Team) oder schreiben Sie eine E-Mail an pr@yellowfin.bi, um den kostenlosen E-Newsletter von Yellowfin zu abonnieren.

Um zusätzliche Medieninformationen, Interviews, Bilder oder Produktdemos zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Dirk Langendorfer, PIKON Deutschland AG, +49-(0)-681-3796228, dirk.langendoerfer@pikon.com

Lachlan James, Yellowfin Global Communications Manager, +61-(0)3-8617-4954, +61-(0)431-835-658, lachlan.james@yellowfin.bi

Thanks for trying Yellowfin

Please complete the form below to request your copy of Yellowfin today.